Ingenieur- und Bauvermessung

Die Bauvermessung bildet das Bindeglied zwischen Planung und Bauausführung. Unser Leistungsangebot zur Erfüllung dieser Anforderungen umfasst speziell die Bauvermessungen im Rahmen des Neubaus von Anlagen und Leitungen jeglicher Art im Tagebau und auf der Deponie.

Bauvermessung

Unsere Spezialisten führen Baukontrollver- messungen nach entsprechenden Qualitäts- und Messkonzepten durch.



Speziell für den Bergbau bieten wir die Durchführung von Messungen in Nivellementnetzen mit erhöhten Genauigkeitsanforderungen (0,2 – 0,7 mm/km) als Deformations- und Sicherheits- messungen an. Zur Anwendung kommen digitale Präzisionsnivelliere in Kombination mit kodierten Invarbandlatten. Die fachgerechte Netzausgleichung sowie eine aussagekräftige Darstellung der Mess- ergebnisse gehören selbstverständlich mit zur Auswertung der Messungen.

Basis einer guten Planung ist ein möglichst umfassender Grunddatenbestand. Wir erstellen entsprechende Bestandspläne, die Ihren Anforderungen gerecht werden und bei denen Aktualität und Genauigkeit im Vordergrund stehen. Längs- und Querschnitte sind auf Basis einer Dreiecksvermaschung genauso möglich wie ein flächenhaftes DGM.

Nach vermessungstechnischer Aufnahme des Urgeländes führen wir für Sie stichtagsbezogene Folgemessungen durch und ermitteln Differenzvolumina in der erforderlichen Genauigkeit. Die Ergebnisse liefern wir in allgemeinverständlicher Form und, wenn gewünscht, mit graphischer Visualisierung der Ergebnisse.

Download Flyer "Vermessung und Risswerkerstellung"